logo img

Stansstad NW – Rennvelofahrer und Motorradlenker nach Verkehrsunfall teils schwer verletzt

Am Samstag, 05.09.2020, zirka 18:35 Uhr, ist es in Stansstad zwischen einem Rennvelofahrer und einem Motorradlenker zu einer Kollision gekommen. Beide am Unfall beteiligten Lenker wurden verletzt.

Der Fahrradlenker fuhr auf der Rotzbergstrasse in Richtung Verzweigung zur Rotzlochstrasse. Dort bog der nicht vortrittsberechtigte Mann nach links in Richtung Stans ab. Dabei kam es mit einem in Richtung Rotzloch fahrenden Motorradlenker zu einer massiven rechtwinkligen Kollision. Beide Lenker kamen zu Fall und verletzten sich teils schwer. Sie mussten mit zwei Ambulanzen in nahegelegene Spitäler überführt werden. Das Rennvelo erlitt Totalschaden.

Kapo NW

  Redaktion Polizei-Schweiz       6 September, 2020 10:22
CLOSE