logo img

Stansstad NW – Autolenker macht sich nach Streifkollision aus dem Staub

Am Montag, 26.11.2018, zirka 07:10 Uhr, hat sich in Stansstad auf der Bürgenstockstrasse eine Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen mit Anhänger ereignet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge fuhren auf der Bürgenstockstrasse in Richtung Obbürgen. Als der Lenker des Anhängerzuges vor dem Denner Verkaufsladen abbremste, setzte der nachfolgende Personenwagen zum Überholen an. Dabei streifte das Fahrzeug mit dem Heck des Lastwagens und beschädigte dieses. Ohne sich dann um die Schadensregelung zu kümmern, entfernte sich das ebenfalls beschädigte Verursacherfahrzeug von der Unfallstelle.

Es dürfte sich dabei um mutmasslich einen Wagen der Marke ‚Seat‘ handeln. Personen, welche zum Unfallhergang,
insbesondere zum gesuchten Fahrzeug Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden, Tel. 041 618 44 66 zu melden.

Kapo NW

  admin       27 November, 2018 06:09

CLOSE