logo img

Stansstad NW – 11-jährige Schülerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am Freitag, 29.05.2020, zwischen 13:00 und 13:30 Uhr, kam es in Stansstad auf der Kirchmatte zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Diese wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf der Kirchmatte in Richtung Bürgenstockstrasse. Dabei kollidierte sie im Bereich des Fussgängerstreifens mit der von rechts kommenden 11-jährigen Schülerin. Das Mädchen wurde dabei verletzt und musste in einer örtlichen Arztpraxis medizinisch behandelt werden.

Die Kantonspolizei Nidwalden bittet Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, sich zu melden. Tel. 041 618 44 66

Kapo NW

  PS       30 Mai, 2020 11:55
CLOSE