logo img

Stans NW – Vater und Sohn bei Fahrradunfall verletzt

Am Sonntag, 31.03.2019, zirka 10:10 Uhr hat sich in Stans auf der Buochserstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Zwei Fahrradfahrer wurden dabei verletzt. Der Sachschaden ist gering.

Ein Radfahrer fuhr mit seinem Sohn im Kindersitz von Stans her auf der Buochserstrasse in Richtung Buochs. Nach der Lichtsignalanlage Rieden spurte der Radfahrer ein, um in Richtung Ennetbürgen zu gelangen. Beim Spurwechsel kam es zwischen dem Radfahrer und einem Per-sonenwagen zur Kollision. Der Vater, welcher seinen Sohn in einem Kindersitz auf dem Zweirad mitführte, wurde dabei leicht verletzt und zur medizinischen Abklärung mit dem aufgebotenen Rettungsteam in ein Spital gebracht. Beide trugen zum Unfallzeitpunkt einen Helm.

Personen welche die Kollision beobachten konnten, werden gebeten sich bei der Kantonspolizei Nidwalden, Telefon 041 618 44 66 zu melden.

Kapo NW

  admin       31 März, 2019 14:35

CLOSE