logo img

Stans NW – Radfahrerin nach Unfall erheblich verletzt

Am Sonntag, 27.10.2019, zirka 11:30 Uhr hat sich in Stans auf der Verzweigung Rieden ein Unfall mit einer Radfahrerin ereignet.

Die Radfahrerin fuhr auf der Buochserstrasse vom Kreisel Kreuzstrasse herkommend in Richtung Stans Dorf. Zur selben Zeit wartete eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen vor der Ampel der Verzweigung Rieden. Als die beiden losfuhren bog die Fahrzeuglenkerin nach rechts ab, wobei die Radfahrerin stürzte und sich erhebliche Verletzungen zuzog.

Die Radfahrerin wurde mit dem aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt. Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können werden gebeten sich bei der Kantonspolizei Nidwalden zu melden. Insbesondere ob es zwischen der Fahrzeuglenkerin und der Radfahrerin zu einer Kollision gekommen ist. Tel. 041 618 44 66

Kapo NW

  PS       28 Oktober, 2019 07:33

CLOSE