logo img

Staad SG – Autofahrer prallt alkoholisiert in Abschrankung

Am Donnerstag (21.03.2019), kurz nach 00:10 Uhr, ist auf der Burietstrasse ein 41-jähriger Autofahrer in eine temporäre Abschrankung geprallt. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.


Klick auf Bildstrecke

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stellte Höhe Flughafen Altenrhein das Auto eines 41-jährigen Mannes fest, welches quer auf der Fahrbahn stand. Bei der anschliessenden Kontrolle stellte die Patrouille fest, dass der Mann kurze Zeit vorher mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in eine temporäre Abschrankung geprallt war.

Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen positiven Wert. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Kapo SG

  admin       21 März, 2019 10:41

CLOSE