logo img

St-Maurice VS – Mann nach Unfall mit Elektro-Trottinette schwer verletzt

Am Samstag, 3. Oktober 2020 zwischen 16:30 und 17:05, ereignete sich auf der alten Kantonsstrasse in St-Maurice ein Unfall mit einem ElektroTrottinette. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.


Klick auf Bildstrecke

Ein 50-jähriger Mann fuhr mit einem Elektro-Trottinette von Evionnaz auf der alten Bois-Noir-Strasse in Richtung St-Maurice. Aus noch nicht geklärten Gründen kam er zu Fall und verletzte sich.

Der in der Gegend wohnhafte Lenker des Elektro-Trottinettes, wurde schwer verletzt und mit einer Ambulanz in das Spital von Sion transportiert. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei – KWRO144 – Arzt – Ambulanz

Zeugenaufruf:

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft ersucht die Kantonspolizei jene Personen, welche Angaben zu diesem Vorfall machen können, darum, sich an die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis – Telefon 027 326 56 56 – zu wenden.

Kapo VS

  Redaktion Polizei-Schweiz       4 Oktober, 2020 09:41
CLOSE