logo img

St.Gallen SG – 327 Autos bei Grosskontrolle angehalten

Am Freitagabend (08.11.2019), in der Zeit zwischen 17 Uhr und 22:30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen zusammen mit der Stadtpolizei St.Gallen und dem Grenzwachtkorps an verschiedenen Orten im Kanton St.Gallen Grosskontrollen durchgeführt. Es wurden rund 327 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen.


Klick auf Bildstrecke

Bei den Grosskontrollen waren 29 Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen im Einsatz. Zudem wurden diese von je 8 Kollegen der Stadtpolizei St.Gallen und des Grenzwachtkorps unterstützt. Von den 327 kontrollierten Fahrzeugen waren 3 Fahrzeuglenker ohne Führerausweis unterwegs.

Ein Fahrzeuglenker musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, da er in alkoholisiertem Zustand unterwegs war. 13 Fahrzeuglenker wurden gebüsst, weil sie keine Sicherheitsgurten trugen oder die Autobahnvignette nicht am Fahrzeug angebracht war.

Kapo SG

  PS       9 November, 2019 08:43

CLOSE