logo img

St.Gallen SG – 24-jähriger Nigerianer bei „Aktion Ameise“ verhaftet

Am Mittwoch (13.03.2019), um 11:45 Uhr, ist in der Stadt St.Gallen ein Mann festgenommen worden, nachdem er einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen Kokain verkauft hat.

Ein 24-jähriger, in Italien wohnhafter Nigerianer, verkaufte einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen eine Kugel mutmassliches Kokain für 50 Franken. Der Mann wurde nach dem Deal festgenommen. Es werden nun strafrechtliche Massnahmen getroffen sowie ausländerrechtliche Massnahmen geprüft.

Kapo SG

  admin       14 März, 2019 11:00

CLOSE