Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

St. Gallen: Drei Fahrzeuge bei Unfall beteiligt

Am Donnerstag (16.05.2024), kurz vor 16:00 Uhr, kam es auf der Martinsbruggstrasse zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Lieferwagen.

Ein 79-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Martinsbruggstrasse von St.Gallen in Richtung Eggersriet. Gleichzeitig beabsichtigte eine 23-jährige Frau mit ihrem Auto von der Martinsbruggstrasse Richtung Untereggen abzubiegen und stand deshalb still. Der 79-Jährige prallte mit seinem Auto in das Autoheck der dort stehenden 23-Jährigen. Durch die Kollision wurde das Auto des 79-Jährigen nach links abgewiesen und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Lieferwagen eines 35-jährigen Mannes. Der 79-Jährige wurde durch den Unfall unbestimmt verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 18’000 Franken.

Quelle der Meldung: Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       17 Mai, 2024 10:55