Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

St. Gallen: Bei Unfall an Ampel ins Heck des vorderen Autos geprallt

Am Samstagmittag (01.10.2022) ereignete sich auf der Zürcher Strasse ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten.

Am Samstagmittag um 11.30 Uhr fuhr eine 47-jährige Frau mit ihrem Personenwagen auf der Zürcher Strasse stadtauswärts.

In Folge Rotlichtes bei der Verzweigung Geissbergstrasse musste sie ihren Wagen hinter bereits angehaltenen Autos zum Stillstand bringen.

Als die Ampel kurz danach auf Grün geschaltet hatte und sie gerade wieder anfahren wollte, prallte ein nachfolgender Personenwagen gegen das Heck ihres Wagens.

Die nachfolgende 25-jährige Fahrzeuglenkerin hatte zu spät erkannt, dass das vordere Auto noch stillgestanden hatte.

Bei der Auffahrkollision verletzten sich die Fahrzeuglenkerin und die 74-jährige Mitfahrerin des vorderen Autos leicht an Nacken und Schulter. Sie werden selbständig einen Arzt aufsuchen.

An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Stadtpolizei SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       2 Oktober, 2022 10:01