logo img

Sommeri TG – Drei Verletzte bei Unfall zwischen zwei Autos

Am Donnerstagabend kam es in Sommeri zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden dabei verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Ein 19-jähriger Autofahrer war kurz vor 20 Uhr auf der Morgentau in Richtung Niederaach unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wollte er bei der Verzweigung die Hauptstrasse überqueren und übersah dabei ein vortrittsberechtigtes Auto, das in Richtung Amriswil unterwegs war.

Beim Unfall wurde der Unfallverursacher, dessen 18-jähriger Beifahrer sowie ein 56-jähriger Beifahrer des korrekt fahrenden Fahrzeuges verletzt.

Sie mussten mit leichten bis mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kapo TG

  PS       8 November, 2019 10:50

CLOSE