Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Solothurn – Tierische Polizeieinsätze

Gestern Montag, 03. Mai 2021 war ein tierischer Tag bei der Polizei Solothurn.

Am Aeschisee fiel eine kleine Waldohreule aus der Elternstube und verletzte sich dabei am Schnabel. Damit das Jungtier möglichst bald wieder zurück in die Natur fliegen kann, haben wir die Waldohreule bei der Tierauffangstation abgegeben, wo sie ihre Verletzung auskurieren kann.


Bildstrecke

Eine Entenfamilie verirrte sich gestern Nachmittag auf die Autobahn A5, wo die Entenmutter leider von einem Auto erfasst wurde. Wir brachten die 8 jungen Entenwaisen in Sicherheit und anschliessend in die Obhut der Wildtierstation.

Kapo SO

  Redaktion Polizei-Schweiz       4 Mai, 2021 15:21