logo img

Solothurn SO – Diensthundeführer-Training der Sondergruppe

Die Sondergruppe der Diensthundeführer hat fleissig trainiert. Ende Woche werden sich die Hunde mit ihren Führerinnen und Führern in verschiedenen Disziplinen den Punkterichtern stellen.

Dazu zählen Gebäudedurchsuchung, Patrouillendienst, Schutzdienst, Unterordnung und Wegrandsuche. Alle bei der Kantonspolizei Solothurn im Einsatz stehenden Diensthunde müssen jährlich diese Prüfung ablegen. Die Vorgaben richten sich nach den Richtlinien des Schweizerischen Polizeihundeführer-Verbandes.

Im Video ein paar Eindrücke von den vielseitigen Trainings (siehe Video)

Quelle: Kapo SO

  PS       22 Oktober, 2019 13:52

CLOSE