logo img

Sirnach TG: Gebrochen deutsch sprechender Täter gesucht – Räuber gab Schüsse ab – Zeugenaufruf der Kantonspolizei Thurgau nach Raubversuch

Bei einem Raubversuch in Sirnach blieb der Geschädigte am Donnerstagabend unverletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen:

Als der Geschädigte gegen 20 Uhr in die Tiefgarage an seinem Wohnort "Im Brüel" fuhr und aus seinem Fahrzeug stieg, wurde er von einem Unbekannten mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Dieser forderte Geld.

Als das Opfer um Hilfe rief, ergriff der Unbekannte die Flucht. Dabei gab er einige Schüsse ab, die aber keinen Personenschaden anrichteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief bisher ergebnislos.

Der Täter wird als zirka 175

  PS       1 Januar, 1970 02:00

CLOSE