logo img

Sennwald SG – Kupfer von Baustelle gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (22.03.2019), in der Zeit zwischen 17:45 Uhr und 10:30 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Sägengass in eine sich im Rohbau befindende Baustelle eingebrochen. Daraus stahl sie mehrere Bobinen mit Kupferkabeln im Wert von gegen 2’000 Franken.

Die Täterschaft muss in der Nacht die Baustelle betreten haben. Sie entfernte die angebrachten Türschlösser und stahl mehrere Bobinen (Kabeltrommeln) mit Kupferkabeln. Aufgrund des Gewichts des Deliktsguts wird davon ausgegangen, dass die Täterschaft das gestohlene Kupfer mit einem Fahrzeug abtransportiert hat.

Kapo SG

  admin       23 März, 2019 11:03

CLOSE