logo img

Seelisberg UR – Frau stürzt 100 Meter in den Tod

Am Sonntag, 27. Oktober 2019, nach 13.00 Uhr, begab sich ein Ehepaar auf den Abstieg vom Niederbauen Chulm Richtung Weid ob Seelisberg.

Sie befanden sich in einem Couloir auf dem oberen Teil des blau-weissen Gebirgswanderweg, als die Frau aus derzeit ungeklärten Gründen zu Fall kam und in der Folge rund 100 Meter abstürzte. Drittpersonen sowie ihr Ehemann eilten sofort zur Hilfe und alarmierten die Rega.

Die 64-jährige Frau wurde durch die Rega geborgen und in ein ausserkantonales Spital überflogen, wo sie am frühen Montagmorgen den lebensbedrohlichen Verletzungen erlegen ist.

Kapo UR

  PS       28 Oktober, 2019 10:20

CLOSE