logo img

Sedrun GR – 24-Jähriger bei Skiunfall schwer verletzt

Am Montagmittag ist ein Skifahrer im Skigebiet Laax in einer Traverse gestürzt. Er verletzte sich schwer.

Am Montag fuhr ein 24-jähriger Skifahrer in Begleitung seiner Eherfrau in Sedrun die Skipiste Muletsch hinunter. Kurz nach 12 Uhr befuhr er die Traverse Mulin und stürzte. Bei diesem Sturz zog er sich schwere Kopf- und Rückenverletzungen zu. Durch den Pisten Sedrunerboys sowie Drittpersonen wurde der Gestürzte bis zum Eintreffen der REGA notfallmedizinisch betreut.

Der Verunfallte wurde ins Spital Ilanz überflogen. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht den Unfallhergang.

Kapo GR

  admin       12 März, 2019 16:03

CLOSE