logo img

Schwerer Unfall Givisiez FR – 5 Verletzte (darunter 2 Kinder)

Am Sonntag 13. Oktober um 13:15 Uhr fuhr ein 45-jähriger Autofahrer von Givisiez in Richtung Belfaux.


Klick auf Bildstrecke

Auf der Tiguelet-Brücke in Givisiez kam der Lenker wegen eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto, welches von einem 25-jährigen Mann gelenkt wurde.

Der 25-Jährige wurde nach dem heftigen Zusammenprall mit der Ambulanz ins Spital Freiburg gebracht.

Der Unfallverursachende Lenker sowie seine drei Mitfahrer (eine 43-jährige Frau sowie zwei Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren) wurden ins Inselspital Bern gebracht. Eines der beiden Mädchen wurde mit der Rega in die Insel geflogen.

Die Strasse musste für zwei Stunden gesperrt werden.

Kapo FR

  PS       13 Oktober, 2019 21:11

CLOSE