Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Schwaderloch AG: Zwei Fahrzeuge stossen bei Unfall frontal zusammen

Ein Automobilist geriet heute Morgen in Schwaderloch auf die Gegenfahrbahn und stiess dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beide Lenker wurden verletzt ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 26. Juli 2021, gegen 7.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Schwaderloch. Dabei fuhr der 60-jährige Lenker eines BMW vom Zentrum her in Richtung Etzgen. Ausgangs Dorf geriet er auf die Gegenfahrbahn und stiess dort frontal mit einem entgegenkommenden Renault zusammen.

Der Unfallverursacher sowie der 49-jährige Fahrer des Renault wurden beide verletzt. Ambulanzen brachten sie ins Spital. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg ordnete beim BMW-Fahrer eine Blut-und Urinprobe an.

Kapo AG

  Redaktion Polizei-Schweiz       26 Juli, 2021 13:20