logo img

Schongau LU – Mann stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Heute Nachmittag ist ein Flugzeug der Marke Cessna im Gebiet des Rüedikerwaldes in Schongau abgestürzt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Die Absturzursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung führen die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die Staatsanwaltschaft Emmen.


Klick auf Bildstrecke

Am Dienstag, 7. Januar 2019, ca. 15:10 Uhr, startete ein Kleinflugzeug der Marke Cessna beim Flugplatz Buttwil. Wenige Minuten nach dem Start stürzte das Flugzeug aus noch ungeklärten Gründen im Gebiet Rüedikerwald ab. Ein Teil des Flugzeugwracks geriet in Brand und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Pilot kam beim Unfall ums Leben. Er war alleine unterwegs.

Im Einsatz stehen mehrere Einsatzkräfte verschiedene Rettungs- und Blaulichtorganisationen. Die Unfallstelle befindet sich im Wald und ist grossräumig abgesperrt. Für Medienschaffende ist derzeit keine Schadenplatzbegehung möglich.

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die Staatsanwaltschaft Emmen haben die Untersuchung zur Unfallursache aufgenommen.

Kapo LU

  PS       7 Januar, 2020 18:06

CLOSE