logo img

Schaffhausen SH – Vier Personen bei Alleinunfall verletzt

Am frühen Sonntagmorgen (09.08.2020) ist es in der Stadt Schaffhausen zu einem Alleinunfall mit einem Personenwagen gekommen. Beim Verkehrsunfall wurden vier Personen verletzt, das Unfallfahrzeug erlitt Totalschaden.


Klick auf Bild(er)

Kurz vor 03.30 Uhr am Sonntag, 09.08.2020, fuhr ein 20-jähriger Mann mit einem Personenwagen von der Fulachstrasse herkommend auf der Ebnatstrasse. Nach der Linkskurve verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und kam auf der gegenüberliegenden Strassenseite an einer Hausmauer zum Stillstand. Beim Verkehrsunfall wurden vier der fünf Insassen verletzt. Der Personenwagen erlitt Totalschaden.

Der Fahrzeuglenker war zudem lediglich im Besitz des Lernfahrausweises. Dieser wurde ihm abgenommen. Die Mitfahrenden verfügten ebenfalls über keinen gültigen Führerausweis.

Schaffhauser Polizei

  Redaktion Polizei-Schweiz       9 August, 2020 11:02
CLOSE