logo img

Schaffhausen SH – Verkehrsunfall zwischen zwei PWs

Am Samstagabend (19.10.2019) hat sich auf der Hochstrasse in Schaffhausen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen ereignet.

Um ca. 20:15 Uhr am Samstagabend (19.10.2019) fuhr eine 20-jährige Autofahrerin auf der Hochstrasse in Richtung Herblingen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jähriger Personenwagenlenker hinter ihr her. Auf Höhe der Verzweigung Rittergutstrasse beabsichtigte die Lenkerin nach links in die Rittergutstrasse einzubiegen.

Der hinter ihr fahrende Personenwagenlenker leitete zeitgleich ein Überholmanöver ein. Folglich kam es auf der Hochstrasse in Schaffhausen zur seitlich frontalen Kollision.

Dabei verletzte sich der 18-jährige Personenwagenlenker leicht und musste durch die Ambulanz für einen Kontrolluntersuch ins Spital überführt werden.

Beide Unfallfahrzeuge mussten durch eine private Abschleppfirma abtransportiert werden.

Während der Unfallaufnahme kam es auf der Hochstrasse kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Kapo Schaffhausen

  PS       20 Oktober, 2019 06:44

CLOSE