logo img

Rothrist: Alte Werkhalle in der Industriestraße völlig ausgebrannt

Aus bisher unbekannten Gründen brach in der Werkhalle, die als Werkstatt und Lager diente, ein Brand aus. Die Halle brannte aus und Fahrzeuge und eingelagertes Material wurden zerstört.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Die Brandursache ist Gegenstand der eingeleiteten Untersuchung. Am Samstagabend, 3. Februar 2006, 21.35 Uhr, meldete eine Drittperson starke Rauchentwicklung aus einer alten Werkhalle der Strebelwerke an der Industriestraße in Rohtrist.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand in einer der Hallen lokalisieren, wobei sich das Feuer dort rasch ausbreitete.

Die Halle von einer Größe von rund 50 x 100 Metern wurde von diversen Mietern genutzt. Da sich die Brandbekämpfung im verwinkelten Gebäude äußerst schwierig gestaltete, wurden die Feuerwehren von Oftringen und Zofingen zur Unterstützung angefordert.

Die Löscharbeiten nahmen mehrere Stunden in Anspruch.

Ein Feuerübergriff auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Die vom Brand betroffene Halle brannte aber aus und eingelagertes Material (Fahrzeuge, Antiquitäten etc.) wurde zerstört. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Brandursache ist nicht bekannt und Gegenstand der eingeleiteten Untersuchung.

Bilder: Feuerwehr Zofingen

  PS       4 Februar, 2007 10:58

CLOSE