logo img

Rothenfluh BL – Frau bei Reitunfall tödlich verletzt

In Rothenfluh BL kam es am Donnerstag um 18:15 Uhr, auf dem Reitplatz Heuelschür zu einem tödlichen Reitunfall. Die Reiterin verstarb noch vor Ort.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft absolvierte die 49-jährige Reiterin eine Springreitlektion. Dabei geriet das Pferd ins Straucheln, nachdem es bei einem Hindernis die oberste Stange touchierte. Bei der Landung fiel die Reiterin über die linke Flanke vom Pferd. Dabei trat ihr das noch strauchelnde Pferd auf den Brustkorb.

Die Reiterin wurde dabei schwer verletzt und verstarb trotz sofortiger erster Hilfe und dem Einsatz der Sanität und REGA noch vor Ort.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft untersuchen die Umstände, welche zum Unfall geführt haben.

Aus Pietätsgründen machen wir keine weiteren Angaben zum Unfall.

Kapo BL

  Redaktion Polizei-Schweiz       7 August, 2020 08:55
CLOSE