Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Rothenfluh BL: Autolenker fuhr nach Unfall noch eineinhalb Kilometer weiter – Selbstunfall unter Alkoholeinfluß

In der Ormalingerstraße in Rothenfluh BL ereignete sich in der Nacht auf Sonntag, 6. März 2011, kurz vor 04.00 Uhr, ein Selbstunfall. Verletzt wurde niemand, hingegen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Gemäß den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 36-jähriger, in der Region wohnhafter Autofahrer zunächst bei der Bushaltestelle Säge über eine Verkehrsinsel.

Dabei wurde das Auto stark beschädigt; unter anderem wurde die Ölwanne aufgerissen, so daß viel Öl auf die Straße lief und auf einer Strecke von etwa 150 Metern verteilt wurde.

Der Autofahrer fuhr in der Folge noch rund eineinhalb Kilometer weiter, ehe er mit seinem Personenwa

  Redaktion Polizei-Schweiz       1 Januar, 1970 02:00