logo img

Rothenburg LU – Velofahrer nach Unfall mit Auto schwer verletzt

Ein Radfahrer wollte gestern in Rothenburg eine Strasse überqueren und kollidierte dabei mit einem Auto. Er zog sich schwere Verletzungen im Hüftbereich zu und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Am Mittwoch, 4. September 2019, 15:15 Uhr, fuhr ein 68-Jähriger mit einem Elektro-Leicht-Motorfahrrad von Eschenbach her auf dem rechtsseitigen Rad-/Gehweg in Richtung Rothenburg. Auf der Höhe des Weilers Ottenrüti beabsichtigte er, über die Strasse nach links abzubiegen.

Dabei übersah er offenbar ein Auto, das in die gleiche Richtung wie der Radfahrer unterwegs war. Der Velofahrer kollidierte mit der rechten Fahrzeugseite des Autos und stürzte.

Er zog sich schwere Verletzungen im Hüftbereich zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital überführt werden.

Kapo LU

  admin       5 September, 2019 11:51

CLOSE