Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Rothenburg LU: Älterer Herr mit silbergrauem Mercedes fährt Fußgängerin an und flüchtet, nachdem er zuerst anhielt, ohne der Verletzten zu helfen – Zeugenaufruf der Kapo

Am Mittwochabend wurde in Rothenburg eine Fußgängerin von einem Personenwagen angefahren und verletzt.

Der PW-Lenker entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Am Mittwoch, kurz nach 18 Uhr beabsichtigte eine 16-jährige Frau in Rothenburg, bei der Einmündung der Rüeckringenstraße, die Bertiswilstraße auf dem dortigen Fußgängerstreifen zu überqueren.

Gleichzeitig bog von der Rüeckringerstraße herkommend ein silbergrauer Mittelklasswagen in die Bertiswilstraße ein, um in Richtung Flecken weiterzufahren.

Dabei erfaßte er die Fußgängerin. Diese stürzte und mußte ärztlich behandelt werden.

Nach kurzem Anhalten setzte der verantwortliche Lenker die Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Gemäß dem Opfer soll es sich beim Autofahrer um einen älteren Herrn handeln.

Der verantwortliche PW-Lenker, oder Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern, Tel. 041 2488117, in Verbindung zu setzen.

  Redaktion Polizei-Schweiz       30 November, 2006 07:38