logo img

Rorschacherberg SG – Alkoholisierte Lenkerin verursacht Frontalkollision

Am Freitag (14.09.2018), kurz nach 8 Uhr, ist es auf der Thalerstrasse zu einer Frontalkollision von zwei Autos gekommen. Eine 60-jährige Fahrerin wurde eher leicht verletzt. Bei ihr wurde eine Blutprobe angeordnet. Beide Autos wurden total beschädigt.


Klick auf 2 Unfallbilder

Eine 60-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto von Staad kommend Richtung Rorschacherberg. Das Auto geriet dann auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 38-jähriger Mann leitete bei seinem Auto eine Volbremsung ein. Er konnte den Zusammenstoss der beiden Autos aber nicht mehr verhindern.

Der durchgeführte Alkoholatemlufttest bei der Unfallverursacherin ergab einen Wert von über 1,4 Promille (0.7 mg/l). Ihr wurde der Führerausweis abgenommen. Die Frau wurde eher leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Kapo SG

  admin       14 September, 2018 14:40

CLOSE