logo img

Rorschach SG – 18-Jährige von Auto angefahren

Am Sonntagabend (29.03.2020), kurz vor 22 Uhr, ist in Rorschach SG eine 18-jährige Fussgängerin von einem Auto erfasst worden.

Ein 40-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf der St.Gallerstrasse Richtung Goldach. Zur selben Zeit beabsichtige eine 18-jährge Fussgängerin den Fussgängerstreifen bei der Liegenschaftsnummer Nr. 38 zu überqueren, obwohl die Fussgängerampel mutmasslich auf Rot war. Der Autofahrer konnte aus unbekannten Gründen nicht mehr rechtzeitig bremsen, worauf es zur Kollision zwischen dem Auto und der Fussgängerin kam.

Die junge Frau verletzte sich leicht und wurde von der Rettung ins Spital gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt über tausend Franken.

Kapo SG

  PS       30 März, 2020 08:46
CLOSE