logo img

Rickenbach SO: Velofahrer gestriffen und nach Unfall geflüchtet

Wie der Polizei erst nachträglich gemeldet wurde, kam es am Montag um 6 Uhr auf der Dorfstraße in Rickenbach SO zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Velofahrer.

Der Zweiradfahrer beabsichtigte, den Kreisel von Hägendorf her nach 3/4 durch die St.Laurenziusstraße zu verlassen. Gleichzeitig fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug, ebenfalls von Hägendorf her, in den Kreisel und beabsichtigte diesen bereits nach der Hälfte in Richtung Wangen bei Olten zu verlassen.

Das Auto striff beim Verlassen des Kreisels den Velofahrer. Dieser kam zu Fall und zog sich eine Gehirnerschütterung zu.

Der noch unbekannte Automobilist indessen entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich mit der Kantonspolizei in Hägendorf, Telefon 062 209 17 87, in Verbindung zu setzen.

  PS       16 August, 2007 10:28
CLOSE