logo img

Region Lugano TI – 24-jähriger Albaner verhaftet

Ein 24-jähriger albanischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Albanien, wurde am 30.01.2020 in der Region Lugano festgenommen.

Der Mann befand sich in einem Fahrzeug mit Tessiner Kontrollschild und wurde von den Grenzbeamten am Zollübergang Campione d’Italia angehalten.

Die Durchsuchung des Fahrzeugs ermöglichte es, mehrere hundert Gramm Kokain im Fahrzeug zu finden. Die Straftat gegen ihn ist ein schwerer Verstoß gegen das Bundesdrogengesetz.

Polizia TI

  PS       31 Januar, 2020 14:16
CLOSE