Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Region Giornico TI: Mann beim Rasenmähen schwer verletzt

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern kurz nach 15.30 Uhr ein Unfall im Gebiet Giornico.

Nach einer ersten Rekonstruktion war ein 72-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in der Region auf einem Privatgrundstück mit einem Rasenmäher mit Gartenarbeiten beschäftigt.

Aus noch zu klärenden Gründen überschlug sich das Fahrzeug in der Nähe einer Steinmauer und stürzte aus einer Höhe von etwa eineinhalb Metern auf die darunter liegende Straße («Ai Pontin»).

Neben der Kantonspolizei waren auch die Rettungsdienste der Tre Valli Soccorso und der REGA vor Ort, die dem Mann erste Hilfe leisteten und ihn mit dem Helikopter ins Spital transportierten.

Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitt der 72-jährige Mann schwere Verletzungen.

Quelle der Meldung: Polizia cantonale TI

  Redaktion Polizei-Schweiz       14 Mai, 2022 07:45