logo img

Rauchschaden in Pfäffikon SZ

Am Montag, 6. Januar 2020, musste die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon um 17 Uhr aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Rosenhof in Pfäffikon ausrücken.

In einer Waschküche war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Das Feuer war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits von selbst erstickt, es entstand aber Rauchschaden in den Räumlichkeiten.

Kapo SZ

  PS       7 Januar, 2020 10:48
CLOSE