logo img

Personenunfall in Gampel-Steg VS – Mann von Schnellzug erfasst und tödlich verletzt

Am 17. Dezember 2019 um 10:48, ereignete sich am Bahnhof GampelSteg ein Personenunfall. Ein Mann wurde auf dem Geleise von einer Zugskomposition erfasst und tödlich verletzt.

Nach den ersten Ermittlungen beabsichtigte ein Mann mit blauer Jacke, westlich des Bahnhofs am Ende des Perrons Nr. 2/3, die Geleise zu überqueren und kam dabei zu Fall. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein Schnellzug den Bahnhof Gampel-Steg. Trotz der sofort eingeleiteten Notbremsung erfasste die Komposition mit der Zugsfront den Mann auf dem Geleise.

Zeugenaufruf:

Zur Klärung des Unfalls bittet die Polizei all jene Personen, welche Auskünfte zum Unfallhergang machen können, sich bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis unter der Telefonnummer 027 326 56 56 zu melden.

Die Polizei sucht insbesondere jene Person, welche sich zum fraglichen Zeitpunkt auf dem Perron Nr. 2/3 am Bahnhof Gampel-Steg befand.

Kapo VS

  PS       18 Dezember, 2019 15:45

CLOSE