logo img

Pampigny VD – Drama auf dem Bauernhof – Bub verunfallt tödlich

Am 21.12.2018 am Nachmittag ist ein 12-jähriger Junge in Pampigny tödlich verunfallt. Er half auf einem Bauernhof und stürzte vom Traktor. Er starb noch auf der Unfallstelle.

Die Kantonspolizei Waadt erhielt die Nachricht, dass ein 12-jähriger Junge mit Wohnsitz in der Region in einen Unfall im Stall eines Landwirts verwickelt war. Der Bub arbeitete als Aushilfe auf dem Hof.

Unter noch zu klärenden Umständen traf der 12-Jährige, der an einem von einem Traktor gezogenen landwirtschaftlichen Mischer arbeitete, auf einen Stahlträger und fiel zu Boden. Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungsdienste starb er noch auf der Unfallstelle.

Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren

Eine strafrechtliche Untersuchung wurde durch die Staatsanwaltschaft eingeleitet. Im Einsatz standen die Kantonspolizei Waadt, Rettungskräfte, Spezialisten der Verkehrseinheit sowie ein psychologisches Unterstützungsteam.

  admin       22 Dezember, 2018 19:30

CLOSE