logo img

Orselina TI – Mann stirbt bei Gartenarbeiten

Wie die Kantonspolizei Tessin berichtet, ist am 22.05.2020 kurz nach 19.15 Uhr in Orselina TI ein Mann ums Leben gekommen.

Ein 77-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in der Gemeinde, führte Gartenarbeiten aus, als er aus Gründen, die von der Polizei zu ermitteln sind, vom Baum fiel und 20 Meter in die Tiefe stürzte.

Vor Ort griffen neben Beamten der Kantonspolizei auch Rettungskräfte der SALVA und der Feuerwehr von Locarno ein. Der ältere Mann starb an den Folgen seiner Verletzungen noch am Unfallort.

Kapo TI

  PS       23 Mai, 2020 07:50
CLOSE