logo img

Oron VD – 48-Jähriger von Metallstück erschlagen

Am Montag, 25. Mai 2020, um 10:15 Uhr war an der Route de Lausanne in Oron VD ein Arbeiter damit beschäftigt, ein Bohrgerät auf einer Baustelle aufzustellen.

Aus noch nicht geklärten Gründen riss plötzlich eine Verbindungen, welche ein schweres Metallstück rund 8 Meter über dem Boden hielt.

Dieses fiel auf den Arbeiter, welcher direkt darunter stand.

Der Mann, ein 48-jähriger Italiener wohnhaft im Kanton Waadt, wurde schwer verletzt mit einem Krankenwagen ins Universitätsspital gebracht, wo er kurz darauf verstarb.

Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Police VD

  PS       26 Mai, 2020 09:32
CLOSE