Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Oberuzwil SG: Bei Unfall mit E-Scooter gegen Pfahl gedonnert

Am Freitag (09.04.2021), um 22:15 Uhr, ist auf dem Trottoir der Wiesentalstrasse ein 58-jähriger Mann mit seinem E-Scooter gestürzt. Er zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der 58-Jährige geriet mit seinem E-Scooter in ein Kiesbett. Anschliessend prallte er gegen einen Pfahl und kam dabei zu Fall. Durch den Sturz wurde der Mann unbestimmt verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 58-Jährige wurde als fahrunfähig eingestuft.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete bei ihm eine Blut- und Urinprobe an.

Kapo SG

  Redaktion Polizei-Schweiz       10 April, 2021 11:09