logo img

Obersiggenthal AG – Senior kollidiert mit Zaunpfosten, Verkehrstafel und Leitplanke

Ein 70-jähriger Autofahrer, welcher unter Alkoholeinfluss stand, fiel durch seine unsichere Fahrweise auf. Zudem kam es zu Kollisionen mit einer Verkehrstafel, einem Pfosten und einer Leitplanke. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis ab. Sie sucht Augenzeugen, die Angaben zur Fahrt des Mannes machen können.

Gestern Sonntag, 02. Dezember 2018, 17.20 Uhr erhielt die Kantonspolizei Aargau die Meldung über eine
unsichere Fahrweise eines Citroën-Fahrers, welcher von Ehrendingen via Nussbaumen nach Kirchdorf fuhr. 15 Minuten später konnte das Fahrzeug, gelenkt von einem 70-jährigen Schweizer angehalten werden. Dieser stand unter Alkoholeinfluss. Die beweissichere Alkoholmessung ergab einen Wert von über 0,6 mg/l.

Polizei sucht Zeugen
Der Automobilist dürfte auf seiner Fahrt einen Zaunpfosten, eine Verkehrstafel sowie eine Leitplanke beschädigt haben. Zudem sei es zu Beinahekollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern gekommen.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) klärt nun den Sachverhalt ab und bittet Augenzeugen, sich zu
melden. Die Kantonspolizei nahm dem Senior den Führerausweis zu Handen der Administrativbehörde ab. Der Sachschaden beträgt zirka 5’000 Franken.

Kapo AG

  admin       3 Dezember, 2018 09:44

CLOSE