logo img

Oberneunforn TG – Bei Unfall verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Oberneunforn musste am Montagabend ein Velofahrer ins Spital gebracht werden.


Klick auf Bildstrecke

Ein 71-jähriger Autofahrer war gegen 19.40 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Schlatt unterwegs und wollte links auf die Ossingerstrasse abbiegen. Dabei kam es gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau zur Kollision mit einem Velofahrer, der auf der Hauptstrasse in die Gegenrichtung fuhr.

Die Feuerwehr Weinland, die in der Nähe eine Übung absolvierte, sperrte die Strasse ab und übernahm die Erstversorgung des verletzten Velofahrers. Der 25-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch.

Kapo TG

  admin       14 Mai, 2019 11:03

CLOSE