logo img

Nunningen SO – Autolenkerin erfasst Fussgänger und haut ab

In Nunningen wurde am Samstagmittag ein junger Fussgänger auf dem Trottoir angefahren und leicht verletzt. Die Autolenkerin verliess die Unfallstelle ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 9. Februar 2019, gegen 12.15 Uhr, beabsichtigte eine Autolenkerin aus dem Parkplatz an der Bretzwilerstrasse in Nunningen (Bäckerei Fürobe-Brot) zu fahren. Dabei übersah sie den auf dem Trottoir gehenden Fussgänger und kollidierte mit diesem. Ohne sich um ihn zu kümmern verliess die Lenkerin die Unfallstelle.

Es bestehen folgende Hinweise zum Fahrzeug und der unbekannten Lenkerin: Es handelt sich um einen schwarzen Kleinwagen (evtl. Fiat). Die Lenkerin ist ca. 60-jährig, trägt eine Brille und hat rote gekrauste Haare.
Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfall, der unbekannten Lenkerin oder dem Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach entgegen, Telefon 061 785 77 01.

Kapo SO

  admin       10 Februar, 2019 08:03

CLOSE