logo img

Neukirch an der Thur TG – 32-jähriger Slowake prallt in Betonsockel

Ein alkoholisierter Autofahrer musste am späten Samstagabend nach einem Selbstunfall in Neukirch an der Thur seinen Führerausweis abgeben.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der Autofahrer kurz nach 23 Uhr auf der Poststrasse in Richtung Käsereistrasse unterwegs. In der Linkskurve im Dorfzentrum geriet er aus bisher ungeklärten Gründen rechts von der Strasse ab und prallte in zwei Betonsockel.

Der 32-jährige Slowake blieb unverletzt. Weil die Atemalkoholprobe einen Wert von 1,54 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in der Höhe von rund 12’000 Franken.

Kapo TG

  admin       6 Januar, 2019 09:48

CLOSE