logo img

Neuhausen am Rheinfall SH – Rettungsring-Box in Brand gesetzt

Am Samstagabend (25.07.2020) hat eine unbekannte Täterschaft eine Aufbewahrungsbox mit Rettungsring an der Badstrasse in Neuhausen am Rheinfall in Brand gesetzt. Durch die aufgebotene Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall konnte die brennende Box mit Rettungsring, welche dabei vollständig zerstört wurde, gelöscht werden.


Klick auf Bildstrecke

Am Samstagabend (25.07.2020) um 21:37 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dass am Rheinufer in Neuhausen am Rheinfall ein Rettungsring brenne. Nachdem Passanten vergeblich versuchten, die brennende Aufbewahrungsbox mit dem Rettungsring zu löschen, wurde durch diese die Feuerwehr alarmiert. Durch die Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall konnte der Brand gelöscht werden. Im Einsatz standen fünf Angehörige der Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall sowie zwei Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei.

Aufgrund erster Erkenntnisse wurde die Aufbewahrungsbox mit Rettungsring durch eine unbekannte Täterschaft in Brand gesetzt. Der Rettungsring sowie die Aufbewahrungsbox wurden dabei vollständig zerstört. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Brand bzw. zu einer allfälligen Täterschaft machen können, sich bei der Schaffhauser Polizei, Telefon 052 624 24 24, zu melden.

Kapo SH

  PS       26 Juli, 2020 08:10
CLOSE