logo img

Neuhausen am Rheinfall SH – Rauch in Wohnblock, jedoch kein Brand

Am frühen Mittwochmorgen (16.01.2019) wurde durch eine Anwohnerin Rauch im Treppenhaus eines Wohnblockes in Neuhausen am Rheinfall festgestellt. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten jedoch keinen Brand ausmachen. Als mögliche Ursache dürfte – gemäss aktuellem Ermittlungstand – die Heizung des Gebäudes in Frage kommen.

Kurz vor 6.00 Uhr am Mittwochmorgen (16.01.2019) ging bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung über eine Rauchentwicklung in einem Wohnblock am Buchweg in Neuhausen am Rheinfall ein. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte konnten im Gebäude keinen Brand feststellen, jedoch war der Heizungsraum des Gebäudes mit Rauch geflutet. Durch die Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall wurde die Heizung in der Folge abgeschaltet und das Gebäude gelüftet.

Personen wurden bei diesem Vorfall keine verletzt. Die Rauchentwicklung dürfte technischer Ursache sein. Entsprechende Ermittlungen sind im Gange.

Im Einsatz standen rund 30 Angehörige der Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall, der Feuerpolizei des Kantons Schaffhausen, der Ambulanz sowie der Schaffhauser Polizei.

Kapo SH

  admin       16 Januar, 2019 13:39

CLOSE