logo img

Neuhausen am Rheinfall SH – Alleinunfall mit einem E-Bike

Am Sonntagmorgen (20.09.2020) hat sich ein Alleinunfall mit einem E-Bike beider Bahnunterführung auf dem Flurlingerweg in Neuhausen am Rheinfall ereignet. Der Fahrradlenker wurde leicht verletzt. Es entstand kein Sachschaden. 

Um 10:15 Uhr am Sonntag (20.09.2020)fuhr ein 16-jähriger E-Bikefahrer von Flurlingen auf dem Flurlingerweg, Richtung Neuhausen am Rheinfall. In der Rechtskurve bei der Bahnunterführung, Höhe Victor von Bruns-Strasse, kam ihm ein grauer Kombi auf seiner Fahrbahnhälfte entgegen, so dass er nach rechts ausweichen musste. Dabei verlor er die Herrschaft über sein Gefährt und stürzte. Beim Verkehrsunfall zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu.

Anschliessend fuhr er weiter und alarmierte die Polizei sowie die Ambulanz bei seiner Arbeitsstelle. Von dort aus wurde er mit der Ambulanz in das Spital gebracht. Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang und dem grauen Kombi machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei, Tel. +4152 624 24 24, zu melden.

Kapo SH

  Redaktion Polizei-Schweiz       20 September, 2020 16:53
CLOSE