logo img

Netstal GL – Schienbeinbruch nach Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 06.11.2019, 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall.


Klick auf Bildstrecke

Ein 16-jähriger Rollerfahrer war vom Bahnhof herkommend in Richtung Molliserstrasse unterwegs. Gleichzeitig überquerten zwei Fussgängerinnen die Fahrbahn in Richtung Bahnhof. Da der Rollerfahrer und die Fussgängerinnen sich gegenseitig zu spät bemerkten, kam es zur Kollision zwischen dem Roller und einer der beiden Passantinnen.

Diese erlitt beim Unfall einen Schienbeinbruch und eine Kopfwunde. Die 17-Jährige wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Am Roller entstand Sachschaden.

Kapo GL

  PS       7 November, 2019 07:50

CLOSE