Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Muttenz BL: Polizeieinsatz wegen verdächtigem Gegenstand

Am Freitag, 28. Mai 2021, kurz nach 10.15 Uhr, wurde dem Sicherheitsdienst des Strafjustizzentrums (SJZ) ein verdächtiger Gegenstand gemeldet. Aufgrund dessen wurde die Polizei Basel-Landschaft alarmiert und das SJZ sicherheitshalber teilweise evakuiert.

Die Polizei Basel-Landschaft erhielt die Meldung, dass beim Strafjustizzentrum in Muttenz ein Postpaket mit verdächtigem Inhalt abgegeben wurde. In der Folge wurde der Gebäudeteil der Staatsanwaltschaft und der Gerichte sicherheitshalber evakuiert.

Aufgrund der Situation vor Ort war die Evakuierung des Gefängnisses nicht nötig. Auch die Grenzacherstrasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Das Paket wurde in der Folge durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft gesichert, kontrolliert und geöffnet. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um Beweismaterial der Polizei Basel-Landschaft handelte, welches an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft geschickt wurde, wobei der Absender des Paketes nicht ersichtlich war.

Kapo BL

  Redaktion Polizei-Schweiz       28 Mai, 2021 15:27