Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Motorradfahrer prallt bei Unfall gegen Laternenmast und stirbt

Am Sonntag, den 21.08.2022, ereignete sich in Vevey (VD) ein Unfall. Ein Motorradfahrer starb noch auf der Unfallstelle.

Am Sonntag, 21. August 2022, gegen 01.50 Uhr, wurden die Notrufzentralen 144 und 117 über einen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer am Boulevard Charmontey in Vevey informiert; Zeugen gaben an, dass sich ein Mann am Boden befindet.

Tragödie in Pfäfers SG: Mutter und Sohn (6) von Baumstamm getroffen und verstorben
Breaking News

Tragödie in Pfäfers SG: Mutter und Sohn (6) von Baumstamm getroffen und verstorben

21.08.2022 - 17:03

Aus den ersten Berichten geht hervor, dass der Mann aus einem Grund, den die Ermittlungen noch klären müssen, die Kontrolle über sein Motorrad verloren hatte. Der Fahrer wurde weggeschleudert und prallte gegen einen Laternenmast.

Trotz des Eingreifens von Zeugen und der Rettungsdienste verstarb er noch an der Unfallstelle. Es handelte sich um einen 48-jährigen Schweizer Fahrschüler, der in Lausanne wohnhaft war.

Die Staatsanwaltschaft wurde benachrichtigt und der diensthabende Staatsanwalt leitete eine Strafuntersuchung ein und übertrug die Ermittlungen den Spezialisten der Verkehrseinheit der Gendarmerie.

Die Straße war bis 06.50 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt.

Um die genauen Umstände dieses Unfalls zu ermitteln, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Alle Personen, die den Ablauf dieses Ereignisses beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Ermittlern der Kantonspolizei Waadt unter der Nummer 021 333 5 333 oder mit dem nächstgelegenen Polizeiposten in Verbindung zu setzen.

Dieser Unfall erforderte den Einsatz eines Krankenwagens der ASR, des SMUR des Hôpital Riviera-Chablais, der Equipe de Soutien d’Urgence (ESU), von 3 Patrouillen der Police Riviera (ASR) und von 3 Patrouillen der Gendarmerie, darunter die Spezialisten der Verkehrseinheit.

Police VD

  Redaktion Polizei-Schweiz       21 August, 2022 17:49