Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Möglicher Sauerstoffaustritt: Décathlon ruft Tauchausrüstungen zurück

Décathlon ruft aktuell drei Tauchausrüstungsgegenstände der Marke «SUBEA» zurück. Kunden erhalten ihr Geld zurück oder ein Ersatzprodukt.

In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verein für technische Inspektionen SVTI, ruft Décathlon drei Tauchausrüstungsgegenstände der Marke «SUBEA» zurück. Es besteht das Risiko eines Sauerstoffaustritts. Betroffene Kunden erhalten entweder den Kaufpreis erstattet oder – bei Bestand – ein kostenloses Ersatzprodukt.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Bei einer Charge von Hochdruckschläuchen, die das Manometer mit dem Atemregler verbinden, besteht das Risiko eines Sauerstoffaustritts.

Welche Produkte sind betroffen?

Tauchmanometer Finimeter CD 300 bar mit Hintergrundbeleuchtung. Produktreferenz: 8397258, Artikelnummer: 2354572

Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD, Produktreferenz: 8485008, Artikelnummer: 2532535

Atemregler-Set SCD 500 DIN 300 mit Finimeter Oktopus kompensierter Kolben. Produktreferenz: 8399225, Artikelnummer: 2364401

Es sind nur Produkte betroffen, die zwischen dem 01. Januar 2020 und einschliesslich dem 31. Juli 2021 erworben wurden. Betroffene Charge: 854/19.

Andere Chargen sind nicht von diesem Rückruf betroffen.

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Konsumentinnen und Konsumenten, die einen der genannten Produkte besitzen, sind gebeten, diesen nicht mehr zu verwenden. Der Tauchmanometer bzw. die Konsole sollten demontiert werden (gemäss Anleitung oder zur Demontage in die nächstgelegene Décathlon-Filiale gebracht werden).

Dort erhalten die Kundinnen und Kunden den Kaufpreis rückerstattet oder – wenn gewünscht und bei Bestand – ein kostenloses Ersatzprodukt.

BAG

  Redaktion Polizei-Schweiz       27 Oktober, 2021 16:04